Claudia Klinger am 31. Januar 2020

Kommentarspam-Welle: Kommentare mit nur zwei Zeichen abwehren

Derzeit nervt eine Spamwelle mit Kommentaren, die jeweils nur zwei Zeichen enthalten, z.B. “ND” oder “RB” und so weiter. Damit man sie auch nicht anhand der Domain ausfiltern kann, verwenden die Spammer unzählige verschiedene Domains.

Mindestlänge in Kommentaren festlegen (WordPress)

Was also tun? Man muss eine Mindestlänge für Kommentare festlegen, so dass alle kürzeren Kommentare nicht angenommen werden.
Mit Bordmitteln von WordPress funktioniert das nicht. Es braucht ein Plugin, dass das kann oder ein Code-Schnipsel.

Ich ziehe Lösungen mit Codeschnipseln grundsätzlich vor, weil Plugins meist nicht nur ein Feature beinhalten, sondern gleich mehrere. Das bedeutet dann immer auch mehr Code, mehr Ladezeit und die weitere Vermehrung der PlugIns.

Allerdings war meine Schnipsel-Mania nicht erfolgreich: Diverse Code-Schnipsel, die für das Erzwingen einer Mindestlänge von diversen Quellen empfohlen werden, ergaben unerwünschte Seiteneffekte: Zwar funktionierte die Zeichenbeschränkung, doch auch das normale Kommentieren klappte plötzlich nicht mehr. Und zwar nicht nur auf meinen individuell programmierten Themes, sondern auch auf üblichen, gekauften Themes. War also leider ein Flop!

Deshalb nutze ich jetzt das Plugin von Control Comment Length von Andreas Grundner. Habe es getestet, es funktioniert bei zu kurzen Kommentaren und lässt alle anderen in Ruhe. Auch eine maximale Länge kann man damit einstellen. Super!

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Noch keine Kommentare zu „Kommentarspam-Welle: Kommentare mit nur zwei Zeichen abwehren“.

Was sagst Du dazu?

*) Pflichtfelder. E-Mail wird nicht veröffentlicht