Claudia Klinger am 02. Oktober 2012

Linkaufbau-Tipp: ARTE-Videos verlinken!

Als ich heute im Digital Diary über das „dahin dümpeln“ meines Blogs zur Kunst des Alterns schrieb, schaute ich bei der Gelegenheit mal in die Statistiken. Ich hatte für dieses Blog noch nie bewusst „Linkaufbau“ betrieben, also interessierte mich auch, woher die wenigen Besucher so kommen.

Dabei bin ich auf diese Quelle gestoßen: die ARTE-Seite zum Film „Wolke 9“, den ich in einem Blogpost auf Kunst des Alterns eingebunden hatte. Rechts unten findet sich eine Rubrik „Verweise“ mit einer kleinen Liste der Seiten, die auf dieses Video verlinkt haben – gleich vier davon führen auf mein Blog. Es sind normale Follow-Links, richtig nett von ARTE und eine echte Win-Win-Situation.

ARTE-Filme sind es oft wert, weiträumig verlinkt zu werden. Der Nischensender gehört zum besten, was das alte Medium Fernsehen noch zu bieten hat. Und wenn es auch noch belohnt wird…. :-)

Es muss nicht immer YouTube sein…

Als Beispiel hier mal ein toller Film über Weißkopfadler – teilweise „fliegt man mit“, da ihnen eine Cam verpasst wurde:

Mal schauen, wie lange es dauert, bis der Backlink auftaucht… [update: hat geklappt!]

Rechts oben auf jeder Video-Seite gibts auch eine Suchfunktion, mit der man sich Videos zum gewünschen Thema heraus suchen kann – es braucht aber Geduld, das Teil ist unendlich langsam!