Claudia Klinger am 07. Dezember 2009

7 WWMAG-KLIMA-Tipps zum individuellen Welt retten #savetheclimate

Aus Anlass des Klimagipfels in Kopenhaben versammle ich heute ein paar Surftipps, die zeigen, was Du persönlich tun kannst – es sind oft Dinge, die dich nichts oder nicht viel kosten, dafür aber ein bisschen „Welt retten“.

Alsdenn:

  • Mein ökologischer Fußabdruck: es gibt mehrere solche Rechner, z.B. auch bei Greenpeace. Mach den Test, ermittle deinen „Fußabdruck“ und schau‘ was du verändern kannst. (Ich hab‘ das kürzlich gemacht und konnte ihn immerhin auf „klein“ senken.)
  • Lies „Ein Tag als Klimaheld“ – da hat einer mal richtig Ernst gemacht! Viele inspirierende Details zeigen, was man auch ohne großen Aufwand ändern kann.
  • Um 50 Liter Benzin durch Sparmaßnahmen auszugleichen, müsste ein Single-Haushalt 347 Tage im Jahr das Licht ausschalten. Ein Flug nach Bangkok und zurück emittiert über 5 Tonnen Co² – pro Passagier! Wer Autofahrten und Flüge nicht vermeiden kann oder will, kann sie durch die Förderung von Klimaschutzprojekten ausgleichen: z.B. bei ARKTIC oder Atmosfair, MyClimate.org.
  • Fuck for Forrest – Umweltaktivisten bieten kostenpflichtigen Zugang zu eigenen Sex-Pics. Der Erlös dient dem Aufkauf von Regenwald, um dessen Erhalt zu sichern und den Menschen dort eine sichere Existenz zu ermöglichen. Du kannst „Bildergucker“ werden, aber auch eigene Fotos beisteuern.
  • Grünes-Klima.de – Bescheid wissen und mitmachen – eine KLIMA-Community die einlädt, ernst zu machen: „Hier kannst Du aktiv werden, selbst bloggen, diskutieren, dein Wissen testen und vieles mehr.“
  • Power-Management unter Windows konfigurieren – und mit wenigen Klicks den Energieverbrauch deines Equipments senken: spart Strom, spart Geld, vermeidet CO2!
  • Nachhaltigkeit – aktuelle News – ein Aggregator für den „grünen“ Überblick. Und die Liste „Nachhaltigkeit auf Twitter“ versammelt Menschen (nicht Parteien etc.), die sich mit dem Thema aktiv beschäftigen.

Noch ‚was: Ganz aktuell zum Kopenhagener Klimagipfel gibts die Twitter-Wall GreenAction mit den aktuellen Tweets zum Thema. Alle Tweets mit dem Hashtag #savetheclimate sind dabei!
Und im Digital Diary gibts einen längere Artikel „Klimagipfel: WIR können, wenn wir wollen“ – falls jemand noch mehr Ermunterung braucht.

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Ein Kommentar zu „7 WWMAG-KLIMA-Tipps zum individuellen Welt retten #savetheclimate“.

  1. […] Im Webwriting_Magazin hab’ ich grade noch 7 WWMAG-KLIMA-Tipps zum individuellen Welt retten […]