Claudia Klinger am 21. Dezember 2009

7 WWMAG-Tipps: Trends und Prognosen 2010

  • Web Design Trends 2010 wie Bluehouse sie sieht: große Typographie, Zeichnungen und Illustrationen, SinglePage- und Magazin-Layouts, dazu jede Menge Natur.
  • Dirk Mantheys Medientrends für 2010: Mehr digitale Lesegeräte, mehr Printsterben, mehr Widerstand gegen Google und floppender Paid Content.
  • Die 10 strategischen IT-Trends 2010: Cloud Computing, Social computing und mehr mobile Anwendungen – das Gartner Orakel weiß mehr.
  • Das SEO-Jahr 2010 und seine 9 Trends: Webseiten müssen schneller werden, Content ist immer noch King, „Mobile SEO“ soll kommen. Dass der Autor Googe Wave Chancen einräumt, „das Internet zu revolutionieren“, wundert angesichts der ernüchternden Erfahrungen vieler Tester!
  • Online-Marketing: Welche Online-Trends kommen 2010? Social Media Marketing, Aps, Social Commerce, Video-Marketing, Visual Search und Cloud Computing – na, immerhin sind die Erläuterungstexte noch in Deutsch.
  • Welche Online-Trends kommen 2010? Facebook wird relevanter und auch die Wolke kommt – die IT-Times spricht auch in den Titel deutsch, dafür muss man sich durch eine Klick-Strecke quälen, um die neun Trends mitzubekommen.
  • Web-Trends für 2010 – SEOUnited.de hat seine Leser befragt, heraus gekommen ist eine Liste mit wahrscheinlichen und unwahrscheinlichen Voraussagen. (Dass etwa Blogs mit Kurzpostings gegenüber Twitter wieder Land gewinnen, halte ich für ein Gerücht!)

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
3 Kommentare zu „7 WWMAG-Tipps: Trends und Prognosen 2010“.

  1. ich wünsche ein schönes weihnachtsfest und ein gutes neues jahr.

  2. Bald ist auch schon wieder Sylvester. Bin echt gespannt wie sich Facebook noch entwickeln wird.

  3. ich wünsche ein gutes und friedliches neues jahr. möge es für uns alle besser werden, als das alte. auf jeden fall finde ich es klasse, dass ich es fertig gebracht habe, selber eine webseite zu bauen. ich hoffe mein elan lässt dieses jahr nicht nach. ich finde es einfach super, wie sich das internet entwickelt hat. diese vielen verschiedenen designs, die unterschiedlichen meinungen, einfach toll. weiter so.