Claudia Klinger am 20. Oktober 2008

Die Geschichte deutschsprachiger Blogs

…bzw. ihr Erscheinen und Verschwinden lässt sich an einer wundervollen Zeitleiste ablesen, die Benedikt Köhler ins Netz gestellt hat:

Blog-History-Projekt: Die Geschichte der deutschprachigen Blogosphäre

Durch Verschieben der Leiste eröffnet sich der Blick in die Vergangenheit bis weit zurück in die Urzeiten des Webs. Und ein Klick auf das jeweilige Projekt zeigt auch gleich, ob es noch existiert oder nur noch eine schöne Erinnerung ist. (Das zweitälteste noch aktive Blog ist übrigens das Digital Diary: im nächsten  Jahr feiere ich das „Zehnjährige“!).

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
6 Kommentare zu „Die Geschichte deutschsprachiger Blogs“.

  1. Schickes Dingen, thx für den Hinweis!

  2. Donnerwetter 10 Jahre sind aber echt lang für einen Blog.
    Da hat jemand aber Ausdauer gehabt.

  3. Das ist ja eine tolle Idee! Man muss sie erweitern, in einiger Zeit wird das noch interessanter!

  4. ja er hat sich halt ständig darum gekümmert..hehe
    bestimmt hat er sehr sehr viel zeit reingesteckt..^^
    Euer Jones

  5. 10 Jahre ist wirklich sehr lang – mach weiter so!

  6. …jetzt sind es schon 12!