Claudia Klinger am 13. Januar 2008

Philosophen auf Youtube

Vilem FlusserYoutube ist ein Sammelsurium aus Filmschnipseln jeglicher Art. Ausschnitte aus TV-Sendungen, Kino-Trailer, Musik-Videos und jede Menge Handy- & DigiCam-Filmchen in schlechter Qualität und von begrenztem Sinngehalt lassen gestandene Erwachsene das Angebot oft vorschnell als Zeitverschwendung abhaken. Dabei lassen sich mittels gezielter Suche eine ganze Menge Stecknadeln im Heuhaufen der Beliebigkeit finden – z.B. Reden und Interviews großer (und kleinerer) Philosophen, die man so endlich einmal zu Gesicht bekommt, selbst wenn sie schon jahrzehntelang tot sind.Hier mal eine kleine Auswahl als „Appetit-Häppchen“:

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
3 Kommentare zu „Philosophen auf Youtube“.

  1. […] (muss dieses Fensterprogramm gewesen sein, welches sie da machen müssen). In Claudia Klingers Webwriting Magazin gefunden, nebst anderen Philsophen beim […]

  2. Philosophen auf Youtube…

    Ja, Youtube hat auch andere Dinge außer Trash-Videos. Z.B. Interviews mit Simone de Beauvoir (franz.), Martin Heidegger oder Theodor W. Adorno. Und auch Internet-Vordenker wie Vilém Flusser lassen sich dort endecken. Via WebWriting-Magazin. …

  3. Gibt auch nen ganz interessanten Philosophiekanal: http://www.youtube.com/user/PhilosophenUndDenker